Die emotionale Spannweite der Heldenratten reicht von seufzender Besinnlichkeit und großstädtischem Selbstbewusstsein bis zum erotischen Lockruf. Musikalisch erlebte manabenteuerliche Oktavensprünge, unerwartete Synkopen, rasante Rhythmik, abrupte Stilwechsel innerhalb einer Strophe und andere Finessen, dem Ohrenpaar ein Fest. Mal wird speed-beat geschlagen, mal klingt es romantisch, mal wird koloriert, mal rockig arrangiert, es ist eine Suche.

Warum „Heldenratten“?

Ratten sind ganz erstaunliche Tiere. Obwohl kaum einer sie mag, können sie den Atomkrieg überleben, Landminen
aufspüren und sogar Tuberkulose anzeigen, wovon in Afrika reger Gebrauch gemacht wird. Die Hero Rats werden sie
deshalb genannt, heldische Ratten. Die „Heldenratten“ indessen kommen aus einer anderen Ecke, von der modernen Singer-und Songwriter Musik. Begonnen in der Besetzung Baumgart/Urumov, seit 2014 trional mit Schlagzeuger & Soundtüftler Lucas Schneider. Die Drei driften in schnellere Gewässer: rockig wird’s, immer mit dem Blick auf Texte, Inhalt und Performance. Mittlerweile liegt der Focus auf ausschliesslich deutschen eigenen Texten.
heroerats_10_000002005.jpg heroerats_10_000002004.png heroerats_10_000002003.png heroerats_10_000002002.png heroerats_10_000002001.png